Theorie und Praxis des Hatha-Yoga von B. Tatzky, A. Trökes, J. Pinter-Neise

 28,80

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: neu – Sprache: Deutsch – Jahr: 2. Auflage 1998 – ISBN: 3928632159 – Abmessungen: 20,5 x 25,5 cm – Seitenzahl: 320 – Einband: Festeinband – Verlag: Via Nova – Gewicht: 1030g

11 vorrätig

Artikelnummer: YP28 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Untertitel: Ein Leitfaden zur Erfahrung der Energie

Klappentext: Theorie und Praxis des Hatha-Yoga entstand aus dem Bedürfnis nach einem Yogabuch, das fundiert und leicht verständlich die Hintergründe de Übungsweges erläutert, der im Westen von so vielen Menschen begangen wird.

Inhaltlich bietet einen Übungsteil, der über die reinen Körperhaltungen des Hatha-Yoga hinausgeht,
eine detaillierte, stufenweise Beschreibung der wichtigsten Yogahaltungen (asanas) mit der entsprechenden Atemlenkung (pranayama),
Energielenkungen zur Vertiefung der Wirkungen,
Konzentrationstechniken, die typisch für den Hatha-Yoga sind.
Es ist ein Buch für Yogaübende, die mehr über Richtung und Ziel der von ihnen praktizierten Yogaform erfahren wollen, und gleichermaßen ein Nachschlagewerk für Yogalehrer, die Anregungen für ihren eigenen Unterricht suchen.

In klarer und verständlicher Sprache werden die Konzepte unterschiedlicher Qualitäten der Energie (gunas), der Körperhüllen (kosas) und der Energiezentren des Körpers (cakras) erläutert. Die Verfasser zeigen, wie die Lebensenergie durch bewußten Einsatz im Alltag und auf der Yogamatte geleitet und verstärkt werden kann. Die Techniken des „Yoga der Energie“ werden ausführlich in konkreten Übungen und pädagogischen Schritten dargestellt.

Jede Lektion beginnt mit einer körperlichen und geistigen Einstimmung, einer allgemeinen und speziellen Vorbereitung und der Darstellung des Ziel-asanas. Varianten für individuelle körperliche Beschwerden werden angeboten, ebenso Ausgleichhaltungen, Wege der Energielenkung für das Ziel-asana werden beschrieben, um seine Richtung und Wirkung zu verstärken, sowie die Atemlenkung (pranayama) und Konzentration bzw. Kontemplation, die die Körperarbeit abrunden.

Eine ausführliche Darstellung des Sonnengrußes befaßt sich mit dem historischen und symbolischen Hintergrund dieses Bewegungsablaufes und beschreibt detailliert jede einzelne Haltung sowie die pädagogische Aufarbeitung der gesamten Bewegungsfolge. Ergänzt wird die Beschreibung durch eine besonders rückenschonende Variante des Sonnengrußes.

Aus dem Inhalt:

  • Vorwort
  • Einleitung
  • Der Begriff Energie
    • Was ist Energie?
    • Rolle und Manifestation der Energie
    • Die acht Aspekte der Zirkulation von prana
  • Der Tantrismus
    • Die tantrische Philosophie: Allgemeines
    • Die Entfaltung der Schöpfung: Übergang vom Prinzip des Einen zur Vielfalt
    • Die energetische Struktur des Menschen: Der Energiekörper
  • Der Hatha-Yoga
    • Der Ursprung
    • Definition und Ziele
    • Methode
    • Die zehn göttlichen Techniken
    • Die Spirale der Erkenntnis
  • Praxis des Yoga der Energie
    • Die Entspannung
    • Pädagogik
  • Yoga im Alltag
    • Warum Yoga?
    • Die Rolle des Yoga im täglichen Leben
    • Der Weg des Helden und der Heldin
    • Die grundlegenden Werte des Yoga
  • Allgemeines zur Übungspraxis
  • 12 exemplarische Kurse
  • Einiges zum Umgang mit der Wirbelsäule im Hatha-Yoga
  • Sitzhaltungen – goraksasana
  • Die Heldenhaltung – virasana
  • Rückbeugen – virabhadrasana
  • Die Bogenhaltung – dhanurasana
  • Die Vorbeuge aus dem Sitz – pascimottanasana
  • Das große Siegel – maha mudra
  • Der Drehsitz – ardha matsyendrasana
  • Die gedrehte Kopf-zum-Knie-Haltung – parivrtta janusirsasana
  • Die Umkehrhaltung – viparita karani mudra
  • Kopfstand – sirsasana
  • Baum -vrksasana bzw. Haltung des Asketen Bhagiratta
  • Sivas Tanzhaltung – Siva natarajasana
  • Der Sonnengruß – surya namaskar
  • Glossar
  • Stichwortverzeichnis

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.03 kg