Dein Körper Dein Yoga von Bernie Clark

 29,99

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: neu – Sprache: Deutsch – Jahr: 1. Auflage 2018 – ISBN: 9783742302137 – Abmessungen: 21.5 x 28cm – Seitenzahl: 319 – Einband: Softcover-Einband – Verlag: riva – Gewicht: 1310g

3 vorrätig

Artikelnummer: A50 Kategorien: , Schlagwörter: ,
Untertitel: Wie man Yogaübungen an die eigene Anatomie anpasst und sich in jeder Haltung optimal ausrichtet
Klappentext:  Individualisiertes Yoga – denn jeder Körper ist einzigartig

Für eine gesunde und entspannte Yogaerfahrung ist die korrekte Ausrichtung von essenzieller Bedeutung. Dabei spielt die individuelle Anatomie eine Schlüsselrolle, denn aufgrund der Unterschiede im menschlichen Körperbau sowie potenzieller Bewegungseinschränkungen können Yogapositionen nicht bei jedem Trainierenden gleich aussehen. Erst wenn Sie Ihre eigene Anatomie kennen, können Sie Ihre Yogapraxis optimal an diese anpassen. Wie das geht, zeigt Ihnen der erfahrene Yogalehrer und Buchautor Bernie Clark.

Wie beeinflusst die Eigenheit Ihres Körpers Ihre Bewegungsmöglichkeiten? Wie sind menschliche Gewebe beschaffen und auf welche Weise können sie einschränken? Welche Form und Funktion haben Hüft-, Knie- und Fußgelenke und wie wirkt sich das auf Ihre Bewegungen aus? Was hemmt sich beim Yoga? Bernie Clark gibt Ihnen auf all diese Fragen Antwort und hilft Ihnen mit umfassenden Informationen und nützlichen Tipps dabei, Ihren Körper verstehen zu lernen und so Ihr perfektes Yoga finden!

Aus dem Inhalt:
  • Dank
  • Wie Sie mit diesem Buch arbeiten
  • Vorwort: Yogaunterricht in den USA und die Geschichte der klassischen Ausrichtung
  • Teil 1: Was bremst mich? Ursachen von Spannung und Kompression
    • Ziele
    • Kapitel 1: Sie sind einzigartig – und Ihr Yoga ist es auch
      • Die Bandbreite menschlicher Vielfalt
      • Beispiele menschlicher Vielfalt
    • Kapitel 2: Was bremst mich?
      • Spannung
      • Kompression
      • Spannung und Kompression wahrnehmen
      • Funktionell versus ästhetisch
    • Kapitel 3: Vom Nutzen der Beanspruchung
    • Kapitel 4: Die Psychologie menschlicher Gewebe
      • Spannungsursachen
        • Muskeln
        • Myofaszien
      • Kompressionsursachen
        • Knochen
        • Faszien und Knochen
  • Teil 1: Zusammenfassung
  • Anhänge A bis F
  • Teil 1 Endnoten
  • Teil 2: Die untere Körperhälfte: Folgen der menschlichen Vielfalt und die Ursachen von Spannung und Kompression
    • Ziele
    • Kapitel 1: Das Grundgerüst des Yoga
      • Die Bewegungsebenen
    • Kapitel 2: Die Gelenke der unteren Körperhälfte: das Hüftgelenk
      • Form
      • Der Bau des Hüftgelenks
      • Funktion: Die Anwendung auf Yogahaltungen
      • Zusammenfassung Hüftgelenk
    • Kapitel 3: Die Gelenke der unteren Körperhälfte: das Kniegelenk
      • Form
      • Funktion: Die Anwendung auf Yogahaltungen
      • Zusammenfassung Kniegelenk
    • Kapitel 4: Die Gelenke der unteren Körperhälfte: Sprunggelenk und Fuß
      • Form
      • Funktion: Die Anwendung auf Yogahaltungen
      • Zusammenfassung Sprunggelenk und Fuß
  • Teil 2: Zusammenfassung
  • Anhänge A bis F
  • Teil 2: Endnoten
  • Bild und Textnachweis
  • Register
  • Über den Autor
Leseempfehlung:

Das Buch richtet sich an Yogaübende und -lehrerInnen, die einen tieferen Zugang zum Thema körperangepasstes Üben suchen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1,310 kg