Warenkorb

Yogakurse laufen wieder (Präsenzunterricht mit Klaus König)

By 2. Juni 2021Juni 5th, 2021> Yoga Termine, Allgemein

Es kann endlich wieder losgehen.

Da die 1,5-Meter-Abstandsregel weiter gilt, ist eine Anmeldung erforderlich.

Dafür habe ich für 8 Wochen eine Doodle-Liste angelegt. Dort bitte eintragen für alle gewünschten Termine.

hier der Link dafür (kopieren und in die Adressleiste einfügen):

https://doodle.com/poll/irafcbxatt2tsb83

Pro besuchte Kurseinheit (á 90 Minuten) bezahlt Ihr 13,- Euro. Ihr könnt bar bezahlen oder (gerne auch gesammelt über die 8 Wochen) überweisen.

Da die Inzidenz in Jena unter 35 liegt, gibt es keine Testpflicht, nur die Kontaktnachverfolgung ist nach wie vor erforderlich.

Deshalb bitte vor Ort dann in die entsprechende Liste eintragen.

Es gelten die folgenden Corona-Regeln:

Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt. Deshalb ist eine Anmeldung über eine Doodle-Liste für jeden Termin erforderlich.

Ich verschicke aktuelle Informationen auch über einen E-Mail-Verteiler. Um in diesen aufgenommen zu werden, schickt mir bitte eine E-Mail mit Bitte um Aufnahme in den Verteiler und Eurem Namen. Bitte NICHT den Newsletter-Link auf der Seite von yoga.de nutzen. Das ist der Newsletter des BDY mit Informationen für Yogalehrer im Berufsverband !

Bitte tragt Euch für die jede Woche für die gewünschte Kurszeit ein, solange dort noch Platz ist. Tragt Euch bitte auch wieder aus, wenn ihr kurzfristig nicht teilnehmen könnt, damit jemand anders den frei gewordenen Platz nutzen kann.

Kommt nur zum Kurs, wenn Ihr Euch erfolgreich für eine Zeit angemeldet habt.

Bringt soweit vorhanden bitte eigene Hilfsmittel mit. Matten, Decken, Gurte und Klötze könnt ihr auch direkt bei mir direkt vor Ort erwerben oder auch über www.yogakosmos.de bestellen.

Es wird regelmäßig gelüftet bzw. soweit möglich bleiben die Fenster während des Kurses geöffnet. Zieht Euch deshalb warm genug an.

Lasst bitte Eure Schuhe schon im Vorraum stehen, damit der Platz in der Umkleide zum Üben genutzt werden kann. Das Umkleiden vor Ort ist nicht gestattet. Kommt deshalb bitte schon umgezogen und mit gründlich gewaschenen Händen zum Kurs. Hinter dem Eingangsbereich gibt es eine Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren und im Sanitärbereich stehen Seife und Einmalhandtücher zur Verfügung.

Tragt Euch in die Kontaktnachverfolgungsliste mit Namen, Telefonnummer und Unterschrift ein.

Die Listen werden aufbewahrt, um bei Auftreten einer möglichen Covid19-Infektion dem Gesundheitsamt entsprechend zuarbeiten zu können. Nach Ablauf von 4 Wochen werden die Kontaktdaten ordnungsgemäß vernichtet.

Auf dem Boden des Übungsraumes sind Markierungen für die eigene Yogamatte abgeklebt. Wenn der so markierte Übungsplatz aufgesucht ist (Abstand zu den anderen Teilnehmern wahren), kann dort kann die Mund-Nasen-Bedeckung für die Übungspraxis abgelegt werden.

Den Übungsraum bitte mit einer Mund-Nasen-Bedeckung einzeln betreten und verlassen. Der Sanitärbereich darf nur einzeln betreten werden, um die Abstandsregeln einzuhalten.

Die Teilnahme ist nicht bei jeglichen Erkältungssymptomen oder Symptomen einer COVID-19-Erkrankung gestattet. Personen, die zu Risikogruppen gehören, dürfen nicht teilnehmen.

Vermeidet direkten Kontakt mit anderen Teilnehmern und beachtet die Husten- und Niesetikette.

Der Übungsraum in Stadtroda steht leider nicht mehr zur Verfügung, so dass ich dort keine Kurse mehr anbiete! Dafür gibt es in Jena im Geleitshaus mittwochs jetzt ebenfalls Kurse mit mir.

Vielleicht können sich die Teilnehmenden aus Stadtroda ja in Fahrgemeinschaften organisieren und schaffen es auch nach Jena.

Beachtet bitte, dass die Verkehrsführung am Geleitshaus sich verändert hat. Die Straßen sind jetzt alle in beide Richtungen befahrbar. Dadurch ist auch das Parkplatzangebot um das Geleitshaus herum noch kleiner geworden.

Ich freue mich Euch bald wieder im Geleitshaus zum Yoga begrüssen zu dürfen.

Klaus

Author Kerstin

More posts by Kerstin