Die Atemschule des Yoga von Gitta Kistenmacher

 14,95

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: neu – Sprache: Deutsch – Jahr: 2. überarb. Auflage 2015 – ISBN: 978-3843411936 – Abmessungen: 14,5 x 19 cm – Seitenzahl: 166 – Einband: Softcover – Verlag: Schirner – Gewicht: 255g

2 vorrätig

Untertitel: Übungsbegleiter zum tieferen Verständnis der Pranayama-Praxis
Klappentext: Meistern Sie Ihre Lebensenergie, und werden Sie damit zum Meister Ihres Lebens!

Pranayama, die Atemschule des Yoga, ist eine der ältesten Atemtherapien der Welt. Sie lehrt uns, Prana – die kosmische Lebenskraft, bewusst wahrzunehmen, zu lenken und so den Körper und Geist zu stärken.

Anschaulich und präzise führt Sie die erfahrene Yogalehrerin Gitta Kistenmacher in diese komplexe Atemkunst ein. Wertvolle Übungen, beispielsweise zur Atemverlängerung, bereiten Sie gezielt auf die verschiedenen klassischen Pranayama-Techniken vor. Yogisches Hintergrundwissen lässt Sie die Pranayama-Praxis tiefer verstehen und ihre Anwendungs- und Wirkungsweisen leicht nachvollziehen.

Aus dem Inhalt:
  • Vorwort
  • Kapitel I – Pranayama-Vorbereitung
  • Voraussetzungen für die Pranayama-Praxis
    • Einleitung
    • Essen und Trinken
    • Die Nase muss frei sein
    • Duschen, Baden und Sauna
    • Hitze
    • Menstruation und Schwangerschaft
    • Kontraindikationen
    • Nur für Erwachsene
  • Atemmechanismus
    • Mechanik der Atembewegung
    • Nasenatmung
    • Äußere und innere Atmung
  • Vorbereitungsübungen
    • Atembetrachtung
    • Atemweg – Atemraum – Atemhülle
    • Puraka und Rechaka
    • Samavritti Pranayama
    • Ujjayi-Pranayama – Die Siegreiche
  • Atemübungen, die Stress abbauen
    • Bauch-, Abdominal- oder Zwerchfellatmung
    • Apanasana – Verdauungsatmung
    • Reinigungsatmung mit Gähnen und Seufzen I
    • HA-Atmung in Vajrasana
    • Übungen zur Verlängerung der Ausatmung
  • Atemübungen zum Kraftauftanken
  • Übung zur Verlängerung der Einatmung
  • Kapitel II – Die Feinstoffphysiologie des Hatha-Yoga
    • Pancha Kosha – Die fünf Hüllen
    • Pancha Prana Vayu – Die fünf Manifestationen des Prana
    • Nadi – Chakra – Kundalini
  • Kapitel III – Die Bandhas
    • Die einzelnen Verschlüsse
  • Kapitel IV – Die Mudras
    • Die Bedeutung einiger Mudras
  • Kapitel V – Klassische Pranayamas
    • Eine Auswahl klassischer Pranayamas
    • Samana-betont
    • Langhana-betont
    • Brmhana-betont
    • Kevala Kumbhaka – Das Geschenk
  • Kapitel VI – Bedeutung und Ziele des Hatha-Yoga
    • Wortbedeutung Yoga
    • Patanjali und die Philosophie des Samkhya
    • Der Hatha-Yoga
  • Zusammenfassung
  • Schlussbetrachtung
  • Glossar, Quellennachweis
  • Über die Autoren
Leseempfehlung: 

als begleitende Lektüre in der Yogalehrausbildung und als Arbeits- und Übungsmaterial für Yogalehrer geeignet, die nicht ausschließlich an eine Yoga Tradition gebunden sind

Zusätzliche Information

Gewicht 0.255 kg