Der Stammbaum des Yoga von Mathias Tietke

 29,95

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: neu – Sprache: Deutsch – Jahr: 1. Auflage 1. März 2007 – ISBN: 9783896201997 – Abmessungen: 17,5 x 24,5 cm – Seitenzahl: 334 – Einband: Festeinband – Verlag: Theseus – Gewicht: 770g

3 vorrätig

Untertitel: 5000 Jahre Yoga- Tradition und Moderne

 

Klappentext: Von den Blüten und Zweigen – den aktuellen Trends im Yoga des 21. Jahrhunderts – bis zu den Wurzeln verfolgt Mathias Tietke die Geschichte und Entwicklung des Yoga von der Gegenwart zurück bis in das 3. Jahrtausend v. Chr., die frühgeschichtliche Zeit der Industalkultur in Indien. Das Leben und Werk der großen Philosophen und Meister des Yoga zeichnet er ebenso nach wie neuere Ansätze, in denen Yoga in Verbindung mit modernem Tanz zu neuen Ausdrucksformen findet oder erfolgreich in der Arbeit mit hyperaktiven Kindern und mit Drogenabhängigen eingesetzt wird.

Mathias Tíetke verfolgt unter anderem auch jene Spuren, die bislang im Verborgenen lagen, und weist nach, dass Yoga nicht durch arische Einwanderer nach Indien kam, sondern dass bereits vor dieser Einwanderung eine ausgeprägte und fortgeschrittene Yogapraxis existierte, worauf eine Vielzahl von Indizien und Fundstücken hindeutet.

Leseempfehlung: Leser erhalten eine gute Übersicht über die verschiedenen Traditionen der Moderne, wobei der Autor diese bis zu ihren Wurzeln zurückverfolgt

Zusätzliche Information

Gewicht 0.77 kg