Das alte Indien von Michael Witzel

 8,95

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: neu – Sprache: Deutsch – Jahr: 2. durchgesehene Auflage 2010 – ISBN: 9783406597176 – Abmessungen: 11,5 x 18 cm – Seitenzahl: 128 – Einband: Softcover – Verlag: C.H. Beck – Gewicht: 125g

1 vorrätig

Klappentext: Dieses Buch beschreibt rund 7000 Jahre altindischer Geschichte von den frühen Kulturen des Industals mit ihrer bis heute nicht entzifferten Schrift über die vedische Kultur, aus der ein großer Teil der heiligen Texte des Hinduismus hervorgegangen ist, bis zum letzten antiken Großreich, das um 500 n. Chr. im Hunnensturm untergegangen ist.

Michael Witzel ist Professor für Sanskrit an der Harvard University. Er gilt weltweit als einer der herausragenden Kenner des Alten Indien.

Aus dem Inhalt:

  • I. Der Subkontinent
    • 1. Unser Indienbild – 2. Quellen zur Geschichte – 3. Die Umwelt: Religionen, Klima und Wirtschaft
  • II. Die Vorgeschichte: Knochen, Gene, Sprachen und archäologische Kulturen
    • 1. Frühe Besiedlung: Sackgasse oder Schmelztiegel? – 2. Anthropologie und Genetik – 3. Sprachen und Sprachfamilien – 4. Indogermanisch, Dravidisch Munda und die autochthonen Sprachen – 5. Ural-Indoiraner und Mitanni-Indoiraner – 6. Die frühen Ackerbaukulturen
  • III. Die Induskultur
    • 1. Entstehung und Blütezeit – 2. Zusammenbruch – 3. Das Fortleben der Induskultur
  • IV. Die vedische Periode
    • 1. Die vier Veda – 2. Ursprung und Wanderungen der Indoarier – 3. Die rigvedischen Arier – 4. Die Rolle des Substrats und Akkulturation – 5. Könige oder Großhäuptlinge?
  • V. Die frühen Staaten der mittelvedischen Periode
    • 1. Die Entstehung des Kuru-Reiches – 2. Kuru-Orthopraxie: Ritual, Status und Gesellschaft
  • VI. Drang nach Osten?
    • 1. Der Export des Kuru-Modells nach Osten – 2. Die Dravida und die südindischen Megalithkulturen – 3. Die <<16 Länder>> Nordindiens – 4. Die ersten Königreiche im Osten Nordindiens – 5. Der multikulturelle Osten als Schmelztiegel
  • VII. Reichsgründung: Der Aufstieg des Außenseiters Magadha
    • 1. Die politische Lage – 2. Urbanisierung – 3. Der Aufstieg von Magadha – 4. Bimbisara – 5. Ajatashatra – 6. Die Stammesrepubliken Nordostindiens – 7. Ajatashatrus Nachfolger und die Nanda
  • VIII. Die Perser, Alexander und das Maurya-Reich
    • 1. Die Perser im Westen Südasiens und ihr kultureller Einfluß – 2. Alexanders Invasion und hellenistische Einflüsse – 3. Die Entstehung des Maurya-Reiches: Candragupta und Bindusara – 4. Der Kaiser Ashoka – 5. Die Struktur des Maurya-Reiches – 6. Das Arthashastra des Kautilya, des indischen Machiavelli
  • IX. Zwischen den Reichen 
    • 1. Der Zerfall des Maurya-Reiches – 2. Die Kultur Indiens zwischen den Reichen – 3. Brahmanische Reaktion – 4. Die Shunga- und Kanva-Königreiche – 5. Invasion aus Zentralasien: Baktrische Griechen, Saka,  Parther – 6. Mahabharata und Ramayana – 7. Yue-Zhi und Kushana – 8. Der Osten und Süden, Kharavela – 9. Der <<Tiefe Süden>> – 10. Das Shatavahana-Reich – 11. Internationaler Handel, Gesellschaft und Religion der Zeit <<zwischen den Reichen>>.
  • X. Das Gupta-Reich
    • 1. Entstehung und Blüte des Gupta-Reiches – 2. Struktur und Verwaltung – 3. Die Hunneneinfälle – 4. Selbstbesinnung und Synthese: Die klassische Hochkultur – 5. Die Nachbarstaaten, Beginn des indischen Mittelalters – 6. Das frühe und das heutige Indien: Back to the future?
  • Literaturhinweise
  • Zeittafel
  • Hinweise zur Transkription und Aussprache
  • Abkürzungen
  • Register

Zusätzliche Information

Gewicht 0.125 kg