Bhagavadgita von Sri Aurobindo

 11,00

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: antiquarisch Z0 – Sprache: Deutsch – Jahr: 2. unveränderte Auflage 1988 – ISBN: 978387348 1278 – Abmessungen: 12,5 x 18,5 cm – Seitenzahl: 117 – Einband: Festeinband – Verlag: Hinder + Deelmann – Gewicht: 200g

1 vorrätig

Artikelnummer: BG15-1-Z0 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Zustand: antiquarisch Z0

Bitte beachten: Abbildung zeigt nicht unbedingt den Zustand des Buches. Dafür bitte auf den oben genannten Zustands-Code (Z1-Z4) klicken und die entsprechende Beschreibung nachlesen.

Es handelt sich um Sri Aurobindos Übertragung der Gita (Übersetzung inklusive Kommentare) vom Sanskrit ins Englische (herausgegeben von Anilbaran Roy, Sri Aurobindo Ashram, Pondicherry 1954 / 1977). Ins Deutsche übersetzt haben ihn Heinz Kappes, Rolf Hinder und Jürgen Gening.

Aus dem Inhalt:
  • I. Yoga der Niedergeschlagenheit Arjunas (Kurukshetra)
  • II. Yoga der Erkenntnis (Sankhya-Yoga)
    • A. Der Glaube des arischen Kriegers
    • B. Der Yoga des vernunftbegabten Willens
  • III. Yoga des Handelns
    • A. Werke und Opfer
    • B. Der Determinismus der Natur
  • IV. Yoga der göttlichen Erkenntnis
    • A. Der Avatar – Möglichkeit und Zweck
    • B. Der göttliche Wirkende
    • C. Die Bedeutung des Opfers
  • V. Yoga der Werkentsagung (Entsagung und Yoga der Werke)
  • VI. Yoga der Besinnung (Nirvana und Handeln in der Welt)
  • VII. Yoga der Erkenntnis und Weisheit
    • A. Die zwei Naturen
    • B. Die Synthese von Hingabe und Erkenntnis
  • VIII. Yoga des Unzerstörbar-Ewigen (Das höchste Göttliche)
  • IX. Yoga des Königs-Wissens und -Geheimnisse (Werke, Hingabe und Erkenntnis)
  • X. Yoga der Offenbarung
    • A. Das höchste Wort der Gita
    • B. Gott in der Macht des Werdens
  • XI. Yoga der Schau der göttlichen Gestalt
    • A. Der Zerstörer Zeit
    • B. Der doppelte Aspekt
  • XII. Yoga der liebevollen Hingabe (Der Weg und der Bhakta)
  • XIII. Yoga der Unterscheidung von Feld und Kenner des Felds)
  • XIV. Yoga der drei Sein-Bestimmungen (Gunas) (Über den Gunas)
  • XV. Yoga des höchsten Geistes (Purushottama) (Die drei Purushas)
  • XVI. Yoga der Unterscheidung von göttlicher und ungöttlicher Art (Deva und Asura)
  • XVII. Yoga der Dreigeteiltheit des Glaubens (Gunas, Glaube und Werke)
  • XVIII. Yoga des Entsagens der Befreiung
    • A. Gunas, Mental und Werke
    • B. Swabhava und Swadharma
    • C. Hin zum höchsten Geheimnis
    • D. Das höchste Geheimnis

Zusätzliche Information

Gewicht 0.2 kg