Angebot!

The great liberation von Sir John Woodroffe

 27,00  25,00

Enthält 5% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zustand: neu Hinweis: Buch bestossen, Schnitt an 1 Seite mit Lagerspuren, Seite 67 mit Druckerschwärze am Seitenrand!! – Sprache: Englisch – Jahr: Nachdruck 2006 der zweiten Auflage – ISBN: 8185988188 – Abmessungen: 14 x 22cm – Seitenzahl: 454 – Einband: Softcover – Verlag: Ganesha & Co. – Gewicht: 470g

 

1 vorrätig

Sir John Woodroffe (Arthur Avalon) entwickelte in den 30 Jahren, die er in Indien lebte, wie kaum ein anderer Europäer ein tiefes Verständnis für die indische Kultur. Er studierte bei indischen Gelehrten die Shastras und trug wesentlich zu einem positiven Verständnis des Tantrismus sowohl in Indien als auch im Westen bei. Das bekannteste Werk des Autors ist The serpent power (deutsch Die Schlangenkraft). Weitere Bücher von ihm sind: Sakti and Sakta, The world as power, The garland of letters, Hymns to the goddess und Principles of tantra (2 Volumes).

Aus dem Inhalt:

  • Chapter I: The liberation of beings
  • Chapter II: The worship of Brahman
  • Chapter III: The worship of Brahman (contd.)
  • Chapter IV: The worship of Sakti
  • Chapter V: Mantras and purification
  • Chapter VI: Mantras and rites
  • Chapter VII: Hymn and amulet
  • Chapter VIII: Castes and asramas
  • Chapter IX: The ten sacraments
  • Chapter X: Rites and initiation
  • Chapter XI: Expiatory acts
  • Chapter XII: The eternal dharma
  • Chapter XIII: Installation of the devata
  • Chapter XIV: Consecration and avadhutas

Zusätzliche Information

Gewicht 0.47 kg